Duty Free

  • von

Auf den Begriff “Duty Free” stößt man vor allem, wenn man mit dem Flugzeug reist. Dann erscheint dieses Wort oft im Flughafen in dem Bereich zwischen der Sicherheitskontrolle und dem Flugzeug selbst.

“Duty Free” bedeutet zu Deutsch “abgabenfrei”. In sogenannten Duty Free Shops in Flughäfen oder auch auf Fähren werden Waren ohne Mehrwertsteuer und ohne Zoll angeboten, da sich diese Shops zwischen zwei Zollämtern befinden. Das Sortiment dieser Shops ist immer ähnlich – vor allem Alkohol, Tabakprodukte, Parfums, Kosmetikartikel und Süßigkeiten werden dort angeboten. Oft sind diese Produkte also günstiger als im Einzelhandel. Eine Garantie den besten Preis dort zu erhalten, gibt es allerdings nicht.

Ein besonderes Beispiel für “Duty Free” ist die Gemeinde Samnaun. Sie befindet sich an der österreichischen und schweizerischen Grenze. Dort kann auch zollfrei getankt und eingekauft werden. Weitere Beispiele für solche Gebiete sind die deutsche Insel Helgoland und das italienische Gebiet Livigno.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.