NRW: Wandern rund um Altenberg & der Altenberger Dom

  • von

Altenberg ist eine Ortsteil der Stadt Odenthal in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Sie liegt im Rheinisch-Bergischen Kreis nahe Köln und ist damit der perfekte Ausgangspunkt für schöne Wanderungen. Highlight des Ortsteils ist der Altenberger Dom, der auch ein wunderschönes Fotomotiv abgibt. Mit Kindern kann man hier auch prima in den naheliegenden Märchenwald gehen.

Wanderungen in Altenberg

Rund um den Altenberger Dom und den Märchenwald gibt es viele Wandermöglichkeiten. Die Natur ist wunderschön: es gibt viele Wälder und einen Fluss.

Ich kann dir beispielsweise die Rundwanderung vom Dom in die Täler von Eifgenbach, Hasselsiefen und Dünn empfehlen. Die Wanderung erfordert keine besondere Kondition und dauert ohne Pause um die 2,5 Stunden. Während der Wanderung werden acht Kilometer zurückgelegt. Eine ausführliche Beschreibung der Wanderung findest du hier!

Eine weitere sehr schöne Wanderung ist die Rundwanderung, die du in Odenthal starten kannst. Von dort aus geht es zum Altenberger Dom und dann durch den Wildpark Altenberg. Die Strecke beträgt insgesamt 14 Kilometer und dauert ungefähr 3,5 Stunden ohne Pause. Eine Pause empfiehlt sich vor allem am Ende der Wanderung. Denn der Start- und Endpunkt der Wanderung ist das Hotel zur Post, wo es sich lecker schlemmen lässt. Genaue Details zur Wanderung findest du hier.

Der Altenberger Dom

Der Altenberger Dom
Der Altenberger Dom

Der Altenberger Dom ist das Highlight des Stadtteils. Er wird auch bergischer Dom genannt und wurde ab dem Jahr 1255 erbaut. Nicht nur von außen ist der Dom schön anzusehen. Innen zieht vor allem das Westfenster alle Blicke auf sich! Die bunten Details leuchten bei Sonnenschein und zeigen die tollsten Bilder. Also unbedingt auch von innen anschauen.

Neben dem Dom gibt es dann noch ein kleines Geschäft mit vielen schönen Geschenkartikeln und Mitbringsel. Ganz in der Nähe des Doms kann man übrigens direkt parken.

Der Märchenwald Altenberg

Der Märchenwald in Altenberg ist vor allem etwas für Familien mit Kindern. Dort werden die Märchen der Gebrüder Grimm bei einer Wanderung durch den Wald thematisiert und sehr schön dargestellt! Für den Besuch sollte man mindestens eine bis zwei Stunden einplanen.

Neben den Märchendarstellungen gibt es auch ein Restaurant mit regionaler Küche. Nach der Erkundung des Märchenwalds kann man sich hier erfrischen!

Der Eintritt für Kinder kostet 3,50€ und Erwachsene zahlen 5,00€. Unter folgender Adresse findest du den Märchenwald:

Märchenwaldweg 15, 51519 Odenthal, Nordrhein-Westfalen Deutschland

Der Wildpark Altenberg

Der Wildpark Altenberg ist ein 448 Hektar großes, eingezäuntes Naturgehege. Dort halten sich Damm-, Rehwild, Mufflons sowie Wildschweine auf. Zu jeder Jahreszeit, außer im Herbst, kann man hier ein 10 kilometerlanges Wegenetz erkunden. Der Eintritt ist völlig frei!

Warst du schon mal in Altenberg und am Altenberger Dom? Hat dir der Dom auch so gut gefallen? Lass es mich in den Kommentaren wissen! Wenn du noch Fragen oder Anregungen hast, dann schreib es mir auch gerne ins Kommentarfeld oder melde dich per E-Mail bei mir (info@phinetravels.de). Ich freue mich von dir zu hören!

Wenn du noch mehr in NRW erleben möchtest, dann besuche doch mal die niedliche Eifel-Stadt Monschau! Ich verrate dir, was du auf jeden Fall gesehen haben musst.

Beste Grüße

deine Phine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.